Studien zufolge sind Leute die in der Arbeit Zigarettenpausen einlegen weniger gestresst. Deshalb hat ein Unternehmen nun nach einer Möglichkeit gesucht einen anderen Ausgleich zu schaffen indem es Nichtrauchern ‘süße Momente’ als Alternative anbietet.
Als thebigword weltweit auf Platz 13 der größten Übersetzungsdienstleister im Rahmen einer Studie herausfinden wollte wie glücklich seine Mitarbeiter sind hat es herausgefunden dass die Raucher im Durchschnitt drei Zigarettenpausen von jeweils 7 bis 8 Minuten einlegten. Der soziale Aspekt dieser Rauchpausen – wenn mit Kollegen geplaudert werden kann – sorgt dafür dass diese Raucher einfach besser gelaunt sind wenn sie an ihre Schreibtische zurückkehren.
Da thebigwords CEO Larry Gould alles andere möchte als seine Mitarbeiter zum Rauchen zu animieren sondern eher das Gegenteil der Fall ist machte er einen genialen Vorschlag der sicherstellen sollte dass auch Nichtraucher ähnliche Möglichkeiten für ein regelmäßiges soziales Miteinander haben und die entsprechen Vorteile genießen: durch das Einführen regelmäßiger ‘süßer Momente’ mithilfe von Süßigkeiten- und Obstständen als Treffpunkt für eine kurze Pause.
Außerdem sind diese süßen Köstlichkeiten im Gegensatz zu teuren Zigaretten vollkommen kostenlos für die Mitarbeiter – das einzige was thebigword anregt ist eineoptionale Spende an eine ausgewählte soziale Einrichtung das Martin House Hospice.
Larry sagte: „Wir wollen dass alle unsere wunderbaren Mitarbeiter guten Gewissens eine kleine Arbeitspause einlegen können um sich mit Kollegen zu unterhalten ein paar Süßigkeiten oder gesundes Obst zu naschen.“
„Zufriedene Mitarbeiter sind die besten Mitarbeiter deshalb profitiert thebigword auch von einer erfrischten glücklichen Belegschaft die gut gelaunt zu ihren Schreibtischen zurückkehrt um hervorragende Arbeit zu leisten.“
Das Ganze hat vielleicht auch noch den schönen Nebeneffekt das Raucher womöglich das Rauchen aufgeben und stattdessen lieber mit ihren Kollegen an den Süßigkeiten- und Obstständen stehen.
thebigword zählt zu den 20 weltbesten Anbietern von Sprachdienstleistungen weltweit mit einem Umsatz von GBP 401 Mio. und bietet qualitativ hochwertige Dolmetscher- und Übersetzungsdienstleistungen an. thebigword verfügt weltweit über ein Netzwerk aus 10.000 Linguisten die übergreifend in 77 Ländern arbeiten und in mehr als 200 Sprachen übersetzen und fast 1.200 Sprachkombinationen bewältigen können. thebigwords Firmensitz befindet sich in Leeds Großbritannien und es gibt Niederlassungen auf der ganzen Welt zum Beispiel in: London New York San Francisco Düsseldorf Stockholm Tokio und Peking.
thebigword übersetzt 400 Millionen Wörter pro Jahr und erbringt Dolmetscherleistungen von mehr als 2 Millionen Minuten pro Monat. Es wickelt mehr als 70.000 Dolmetschereinsätze vor Ort ab und hat ein Netzwerk aus 2.500 Kunden weltweit.