Atlas Copco ist ein weltweit führender Anbieter von Lösungen zur nachhaltigen Steigerung der Produktivität. Insbesondere als Anbieter effizienter Lösungen in den Bereichen Kompressoren, Generatoren, Bau- und Bergbaumaschinen sowie bei gewerblichen Elektrowerkzeugen genießt das Unternehmen Atlas Copco seit langem einen hervorragenden Ruf. Unternehmensziel ist das Angebot von innovativen Produkten, die auf Kostenersparnis und Produktivitätssteigerungen ausgelegt sind.

Von seinem Sitz in Stockholm (Schweden) aus betreut das Unternehmen Atlas Copco Kunden in mehr als 180 Ländern. Es unterhält Vertriebsorganisationen in über 80 und Produktionseinrichtungen in über 20 Ländern. Seine Fertigung konzentriert sich überwiegend auf Belgien, Schweden, Deutschland, die USA, Indien und China.

Die Herausforderung

Atlas Copco Industrial Technique, eine der Sparten des Unternehmens, bietet das umfassendste Sortiment an gewerblichen Elektrowerkzeugen und Fertigungssystemen auf dem Markt an.

Da bestehende Sicherheitshandbücher und Bedienungsanleitungen ständig aktualisiert werden müssen und die Anzahl der benötigten Sprachen aufgrund steigender Nachfrage zunahm, suchte Atlas Copco Industrial Technique in einer Ausschreibung nach einem preiswerten Anbieter für qualitativ hochwertige, kontextgerechte und präzise Übersetzungen.

Darüber hinaus wurde vom Anbieter nachweisliche Erfahrung bei der Übersetzung kleiner Aktualisierungen im XML-Format (einer Auszeichnungssprache zur Kodierung von Dokumenten) verlangt. Dies stellte eine gewisse Herausforderung dar, da die kurzen Textsegmente den Linguisten naturgemäß keinerlei Kontext bieten, um die Richtigkeit der Übersetzung zu gewährleisten.

Die Lösung

thebigword erhielt den Zuschlag, da es dank seines mehr als 12.000 Linguisten umfassenden Netzwerks belegen konnte, dass es die Qualitätsanforderungen von Atlas Copco für alle benötigten Sprachen – laut aktueller Zählung 27 – erfüllen kann. thebigword war zudem in der Lage, bei der Arbeit für Atlas Copco Linguisten mit einschlägiger Fertigungserfahrung und -kompetenz einzusetzen und so maßgeschneiderte Übersetzungen zu liefern.

Außerdem konnte thebigword zeigen, dass durch Einsatz eigener innovativer Technologien ein besonders günstiger Preis erreicht werden kann. Beispielsweise ist das Translation Management System (TMS) von thebigword ein integriertes Technologiesystem, das Kunden, Projektmanager und Linguisten zusammenführt, um effektive Sprachdienste anbieten zu können. Das TMS erlaubt die Implementierung automatisierter Prozesse, ständige Qualitätsverbesserungen dank Übernahme bester Branchenverfahren und den kontinuierlichen Zugriff über alle Zeitzonen hinweg und somit die perfekte Lösung für Atlas Copco.

Dank dem Einsatz des thebigword Translation Management
Systems (TMS) zur Automatisierung der einzelnen Schritte des Übersetzungsprozesses haben sich die Bearbeitungszeiten verkürzt, und die durch manuelle Abläufe verursachten Fehler konnten reduziert werden. Die Automatisierung vereinfachte zudem die Lieferung der Übersetzungen an die Projektmanager bei Atlas Copco, da die Dateien nun unmittelbar nach dem Export aus dem TMS verschickt und importfähig geliefert werden können, sodass sich die Arbeitsbelastung der Projektmanager verringerte.

Um die Schwierigkeiten im Zusammenhang mit kurzen XML-Dokumenten zu überwinden, hat thebigword eine Gruppe erfahrener Übersetzer mit fachlicher Erfahrung in diesem Spezialgebiet zusammengestellt. Diese Übersetzer arbeiten mit der speziellen TMS-Technologie und verwenden die bereitgestellten umfassenden Referenzmaterialien, um die Aufgabe noch effektiver zu erledigen. thebigword hat vereinbart, dass für die Übersetzungen erfahrene, in den von Atlas Copco genutzten Fachbegriffen geschulte Übersetzer abgestellt werden. Dies ist aufgrund des kontinuierlichen Auftragseingangs möglich und gewährleistet eine Verbesserung der Übersetzungsqualität.

Durch Zentralisierung der Übersetzungsprojekte bei thebigword konnte Atlas Copco im Vergleich zum Vorjahr Einsparungen von 33 % erzielen. Die Übersetzungen werden nun innerhalb des vereinbarten Zeitrahmens geliefert: Die Lieferpünktlichkeit der vergangenen 12 Monate betrug 100%, wobei 46 % vor dem vereinbarten Termin fertig waren.

 

Wir sind äußerst zufrieden mit thebigword. Die Zusammenarbeit
läuft reibungslos, und wenn mal etwas nicht funktioniert, handelt es sich um Kleinigkeiten, die schnell behoben werden. Es ist eine sehr unproblematische Geschäftsbeziehung

 

Gunilla Camara – Leiterin des Übersetzungsbereichs bei Industrial Technique