Nihat Arkan, CEO bei thebigword, nimmt beim nächsten TAUS-Gipfel in London Ende dieses Monats an der Veranstaltung „The CEO Conversation“ teil.

„The CEO Conversation“ wird sich mit der Navigation zwischen Mensch und Maschine, zwischen Konservatismus und Globalismus sowie mit den kreativen Kräften von Linguistenteams und der Intelligenz von massiven Daten in der Sprachindustrie beschäftigen.

Beim TAUS Global Content Summit handelt es sich um eine eintägige Konferenz, die darauf abzielt, Ideen rund um Automatisierung und Innovation im Bereich der globalen intelligenten Lieferung von Inhalten zu bewerben. Sie verbindet Menschen und bringt KäuferInnen und VerkäuferInnen in einem kollaborativen Umfeld zusammen, um gemeinsam Themen der Branche zu generieren und zu diskutieren.

thebigword ist einer der Sponsoren des Gipfels mit über 80 leitenden MitarbeiterInnen der Sprachbranche. Der Tag wird aus interaktiven Workshops, Podiumsgesprächen und Möglichkeiten zum Networking bestehen.

Der Gipfel findet im Nobu Hotel in Shoreditch in London statt. Unter anderem wird doch über die großen Fortschritte der Maschinenübersetzung, die moderne Übersetzungs-Pipeline sowie intelligente Inhalte und Robotisierung gesprochen.

Dazu Nihat Arkan, CEO von thebigword: „Ich freue mich auf die Teilnahme am nächsten TAUS-Gipfel in London und darauf, unsere sich ständig entwickelnde Branche und die Anforderungen unserer KundInnen weltweit zu besprechen.

Ziel unserer Branche ist es, die optimale Interaktion zwischen Technologie und Mensch zu finden, mit der es uns gelingen kann, in unserer naturgemäß wechselhaften menschlichen Sprachenwelt dauerhaft zuverlässige „intelligente Inhalte“ zu schaffen.“