Die Localisation Quality Assurance (QA – Qualitätssicherung für die Lokalisierung) ist ein wichtiger Bestandteil des Lokalisierungsprozesses, denn sie sichert die Qualität unserer Arbeit, ganz gleich, ob es um die Lokalisierung eines wichtigen Dokuments, einer Website oder einer Anwendung geht.

Aus geschäftlicher Perspektive spiegelt die Qualität Ihrer Arbeit Ihre Marke wider. Deshalb ist es wichtig, hier Konsistenz sicherzustellen. Das Lektorat innerhalb des Lokalisierungsprozesses ist dafür ein Garant.

In einem wettbewerbsintensiven Markt fällen potenzielle Kunden schnell ein Urteil über Ihren Service oder Ihr Produkt. Sie wechseln sehr schnell zu einem anderen Anbieter, falls etwas nicht stimmt und wenn Ihr Unternehmen nicht in der Lage ist, die Bedürfnisse der Kunden angemessen zu erfüllen. Beim Lektorieren eines Dokuments oder eines Werkes werden verschiedene Aspekte Ihres Projektes überprüft: angefangen von simplen grammatischen Regeln bis hin zur Sinnhaftigkeit des Inhalts, um zu garantieren, dass sich dieser für die betreffende Zielgruppe eignet.

  1. Zeit und Geld sparen

Bei der Qualitätssicherung der Lokalisierung werden nicht nur Fehler entdeckt, sondern es wird darauf geachtet, dass dem Werk der letzte Schliff gegeben wird. Das heißt, Sie haben nur noch ein sehr geringes Risiko, dass ein Produkt oder ein Service zurückgerufen werden muss, nachdem es auf den Markt gekommen und für die Kunden verfügbar geworden ist.

 

Wenn Sie in einen professionellen Lokalisierungsservice investieren, dann wird überprüft, wie Ihr Produkt/Service aus einer anderen Perspektive wahrgenommen wird und wie die Wirkung auf unterschiedlichen Bildschirmen und Medien ist. Auf den ersten Blick sieht das nach einer teuren Angelegenheit aus, aber wenn Sie ein Produkt oder einen Service ohne eine solche sorgfältige Überprüfung auf den Markt bringen, dann könnte dies letztendlich für Ihr Unternehmen noch teurer werden.

 

  1. Entdeckung von Fehlern

Wie bereits gesagt – im Verlauf eines Lektorats werden Fehler entdeckt, die ansonsten zuerst einmal unerkannt geblieben wären. Das ist sehr wichtig, denn wenn Ihre Inhalte nicht richtig lokalisiert wurden, dann könnte dies unerwünschte Folgen für Ihr Unternehmen haben!

 

Zum Beispiel könnten Sie Gefahr laufen, dass der Kunde eine ganz andere Botschaft erhält als von Ihnen beabsichtigt und Ihre sorgfältig erstellte Marketingbotschaft verloren geht.  Dies könnte alles betreffen, was für den Kunden zählt, wenn er sich für den Kauf Ihrer Produkte und Dienstleistungen interessiert – und zwar angefangen von Produktbeschreibungen bis hin zu Preisen.

 

  1. Kulturelle Eignung

Wenn anfängliche Fehler unerkannt bleiben, dann laufen Sie darüber hinaus Gefahr, dass kulturelle Präferenzen und Sprachnuancen übersehen werden. Dies kann möglicherweise dazu führen, dass Menschen sich verletzt fühlen. Es ist wichtig, diese potenziellen Probleme zu erkennen, bevor Ihr Produkt oder Ihr Service verfügbar ist. Deshalb sollten Sie in einen Service investieren, der mehr bietet als nur eine Wort-für-Wort-Übersetzung.

Die Lokalisierung berücksichtigt neben der Sprache auch die inhaltlichen Aspekte. Es wird auf kulturelle Vorzüge, unterschiedliche Zusammenhänge und Layouts geachtet, die für den Nutzer angemessen sind.  Dies beinhaltet mehr als nur Text – wie etwa Grafiken, Farben, soziale Codes und Werte, um nur einige zu nennen.  Deshalb spielt das Lektorieren in diesem Prozess eine so wichtige Rolle, denn es garantiert, dass all dies richtig ausgeführt wird – ein Korrektor konzentriert sich auf sprachliche Nuancen und sorgt dafür, dass alles komplett an die lokalen Bedürfnisse angepasst wird.

  1. Die Qualitätssicherung bei der Lokalisierung fällt die letzte Entscheidung

Die Wichtigkeit der QA bei der Lokalisierung wird oft übersehen. Aber sie ergibt für den Feinschliff Ihres Produktes oder Ihres Service einen hohen Mehrwert. Das Lektorat ist oft der letzte Schritt des Lokalisierungsprozesses und entscheidet deshalb über die Qualität Ihres Werkes.  Ein Korrektor hat einen Blick für die Details und beherrscht mehrere Sprachen. Deshalb ist er in der Lage, kleine Details zu erkennen, die Sie so nicht bemerkt hätten.

 

Wir bei thebigword verstehen, wie wichtig Qualität für ein Lokalisierungsprojekt ist. Wir garantieren, dass Ihr Produkt oder Ihr Service einen rigorosen Prozess von Überprüfungen durchläuft, und dass keine Fehler vorhanden sind, wenn das Produkt oder der Service für Kunden verfügbar wird. Schauen Sie sich doch einmal auf unserer QA-Seite für Lokalisierungsprojekte um, und Sie werden erfahren, wie wir Ihnen helfen können.