thebigword erhält Übersetzungsvertrag mit weltweitem Modehändler

Das globale Sprachtechnologieunternehmen thebigword wurde mit den Übersetzungen für den weltweiten Modehändler PrettyLittleThing beauftragt, der in Manchester, Großbritannien, ansässig ist.

PrettyLittleThing ist ein weltweiter Online-Modeeinzelhändler im Multi-Millionen-Sterling-Bereich, dessen Geschäfte sich in erster Linie auf Großbritannien, Irland, Australien, die USA, Frankreich, den Nahen Osten und Nordafrika konzentrieren.

thebigword wird die vollständige PrettyLittleThing-Website unter Verwendung der neuesten Entwicklungen in seiner WordSynk-Technologie ins Arabische übersetzen. Für die Pretty Little Thing-Website, der wöchentlich neue Produkte und Kollektionen hinzugefügt werden, kann thebigword superschnelle Bearbeitungszeiten für übersetzte Inhalte bieten.

Mit hervorragender Qualität, eindrucksvollem Service und unschlagbaren Kosten im vorgegebenen zeitlichen Rahmen übertraf die Konkurrenz auf allen Ebenen. Dies in Kombination mit einer maßgeschneiderten Entwicklung für die Akeneo-Plattform von Pretty Little Thing trug dazu bei, den Übersetzungsvertrag zu sichern.

Clare Riches, Chief Commercial Officer bei thebigword, sagte:“thebigword ist der bevorzugte Sprachdienstleister für einige der bekanntesten Einzelhändler der Welt und wir sind stolz darauf, PrettyLittleThing in unser Portfolio aufzunehmen.

Es ist ausgezeichnet, dass die Entwicklungen in unserer WordSynk-Technologie schnelle Übersetzungsumlaufzeiten für unsere Kunden sichergestellt haben.“

Die WordSynk-Technologie von thebigword nutzt künstliche Intelligenz und einen Algorithmus für maschinelles Lernen, der Kunden eine automatisierte Analyse des besten Workflows für ein Übersetzungsprojekt bietet.