Der weltweit tätige Sprachdienstleister thebigword Group erweitert seinen globale Präsenz mit der Eröffnung der neuen Betriebszentrale in Pune, Indien.

Die Schaffung einer größeren Präsenz in Indien ist Teil der Wachstumsstrategie der thebigword Group, der die Flexibilität zur Bearbeitung neuer und bestehender Geschäftsbereiche verbessern soll. Das Betriebszentrum Pune ermöglicht eine problemlose Lieferung der spezialisierten Übersetzungs- und Dolmetschdienste des Unternehmens.

In Indien leben 1,34 Milliarden Menschen, die 22 verschiedene Sprachen sprechen. Das Land steht bei den am schnellsten wachsenden Märkten der Welt an 6. Stelle, was es für Expansionen attraktiv macht.

Pune befindet sich im Staat Maharashtra in Westindien, verfügt über einhundert Bildungseinrichtungen und über neun Universitäten, darunter die Savitribai Phule Pune University, die zweitgrößte Universität des Landes gemessen an der Gesamtzahl der zugehörigen Hochschulen. thebigword möchte die lokalen, gut ausgebildeten Linguisten und deren Fähigkeiten zur Lieferung der hochwertigen Sprachdienste des Unternehmens nutzen.

Pune ist außerdem die Basis für einige der größten Automobilunternehmen wie Volkswagen, Land Rover und Mercedes Benz. Als spezialisierter Sprachdienstleister im Automobilsektor hat thebigword allein in den letzten drei Jahren in diesem Sektor über 13 Millionen Wörter in 46 Sprachen übersetzt.

Nihat Arkan, Chief Executive Officer bei thebigword, sagte: „Indien ist eine der lebendigsten und vielseitigsten Regionen der Welt. Unsere Expansion dort hat strategische Priorität für das Wachstum von thebigword in der APAC-Region und steht in Einklang mit unserer ehrgeizigen globalen Strategie.“

Nilesh Dorik, Landesmanager in Indien, fügte hinzu:„Die Eröffnung unseres Standorts in Pune ist für uns eine neue Möglichkeit, in der APAC-Region zu expandieren. Wir können von einem erfahrenen Team von Mitarbeitern lernen, das uns hilft, unseren Kunden wertvolle Dienste zu erbringen.

Das Team, das wir zusammengestellt haben, kombiniert einen dynamischen, vielseitigen Hintergrund mit fantastischer Industrieerfahrung, wodurch Indien zu einem wichtigen Faktor wird, um die Vision von thebigword, die Welt kleiner zu machen und Sprachbarrieren auf der ganzen Welt zu beheben, zu realisieren.

Mark Daley, Chief Operating Officer bei thebigword, sagte: „Wir haben Pune als Basis in Indien gewählt, um den wachsenden Pool von Akademikern und gut ausgebildeten Sprachexperten der Stadt zu nutzen. Dies wird gewährleisten, dass thebigword Dienstleistungen bester Qualität für unsere wachsende Kundenbasis auf der ganzen Welt bietet.“

Zusätzlich zum neuen Zentrum ist thebigword außerdem eine Partnerschaft mit dem globalen IT-Solutions-Unternehmen Techwave eingegangen, um ein Digital Centre of Excellence in Hyderabad, Indien, zu eröffnen. Diese Partnerschaft hat die digitale Transformation von thebigword beschleunigt – wertschaffende Aktivitäten werden verstärkt und Abfall innerhalb der Verfahren minimiert.

thebigword hat offene Stellenausschreibungen für verschiedene Positionen wie Lokalisierungsingenieure, Dolmetsch-Koordinatoren und Compliance-Verantwortliche.

Über thebigword:

thebigword ist der größte Dienstleister für Dolmetschdienste in Europa und unter den ersten 20 Sprachdienstleistern weltweit.

Außerdem ist das Unternehmen mit einem Wachstum von 28,33 % im letzten Jahr der am schnellsten wachsende Sprachdienstleister mit Fokus auf Dolmetschdienste.

Das Unternehmen arbeitet mit den weltweit größten und bekanntesten Marken sowie einer wachsenden Anzahl großer Regierungsorganisationen in den USA und Großbritannien zusammen.

Das Unternehmen verfügt weltweit über 12 Standorte, 600 Mitarbeiter und ein Netzwerk von über 15.000 Linguisten.

Jedes Monat wickelt thebigword mehr als 1 Million Minuten an Telefondolmetschungen, 17.000 Direktdolmetschungen und eine halbe Milliarde an übersetzten Worten ab.