Das globale Übersetzungs- und Dolmetsch-Dienstleistungsunternehmen thebigword eröffnet eine neue Niederlassung in Boston. Dies ist Teil eines Projektes, mit dem Unternehmen und Organisationen in der Region mit besseren Sprachmittlungsdiensten versorgt werden sollen.

Boston liegt im Bundesstaat mit dem höchsten BIP pro Kopf und ist unter den US-Städten führend in Innovations- und Unternehmensförderung und somit ein attraktiver Unternehmensstandort. Thebigword freut sich darauf, die zahllosen Möglichkeiten auszuloten, die die Stadt der Firma zu bieten hat.

Die Erweiterung fällt mit einem neuen Vorstoß des Konsortiums für Hochschulbildung von Massachusetts (Massachusetts Higher Education Consortium; MHEC) zusammen, das thebigword beauftragt hat, Nutzern öffentlicher Dienste mit Englisch als Zweitsprache Sprachmittlungsdienste wie Übersetzen und Dolmetschen anzubieten, um ihnen bei der Kommunikation mit Schulen, Krankenhäusern, Büchereien und anderen öffentlichen Einrichtungen zu helfen.

Das MHEC vergibt Aufträge für Leistungen für über 500 Einrichtungen in Neuengland, z. B. Schulen, Hochschulen, Universitäten, Stadtverwaltungen und Gesundheitsdiensten. 37 % der Bostoner Bevölkerung sprechen privat eine andere Sprache als Englisch, daher werden, so die Hoffnung, mit besseren Dolmetsch- und Übersetzungsdiensten Tausende verschwendeter Personalstunden und Gelder eingespart und die öffentlichen Dienste verbessert.

Bereits seit einem Jahrzehnt hat thebigword Erfahrung mit der Unterstützung von Übersetzungs- und Dolmetschdiensten im Bildungssektor an über 1.800 öffentlichen Schulen in Amerika und arbeitet – der Heimat näher – mit öffentlichen Worcester-Schulen in Massachusetts und mehreren multinationalen Firmen mit Sitz in Boston zusammen.

Diane McAveeney, Executive Vice President, Americas & Asia: „Ich bin begeistert von dem erfahrenen Team und der neuen Niederlassung. Als gebürtige Bostonerin weiß ich, es gibt einen wachsenden Bedarf für Sprachdienstleistungen in der Region, insbesondere in der Bildung. Wir freuen uns darauf, mit Schulen und Universitäten sowie auch mit Krankenhäusern, Stadtverwaltungen und Unternehmen zusammenzuarbeiten und die benötigten hochwertigen Übersetzungs- und Dolmetschdienste zu liefern.“

Joshua Gould, Geschäftsführer von thebigword Inc.: „Wir sind wirklich gespannt darauf, das neue Jahr mit einer Eröffnung in Boston zu beginnen und den Leuten in der Stadt und in Massachusetts mit vereinfachter Kommunikation zu helfen. Die Arbeit mit dem MHEC und den öffentlichen Worcester-Schulen hat gezeigt, wie stark unsere Übersetzungs- und Dolmetschleistungen für den Bildungsektor sind. Noch wichtiger ist das aber für Eltern, die nicht genau wissen, was in der Schule vorgeht oder einem Doktor, der einem Patienten die Behandlungsoptionen erläutern muss.“

„Unsere Mitarbeiter kümmern sich jeden Tag intensiv darum, diese Lücke zu schließen, und ich weiß, dass die Bostoner am meisten davon haben werden.“

Die Bostoner Geschäftsstelle von thebigword öffnet im Waltham Centre, 303 Wyman Street, Suite 300, Waltham, 02451-1208, U.S.A.