Mit Freuden gibt thebigword bekannt, dass das Unternehmen im Vereinigten Königreich mehrere Gipfeltreffen für Linguisten für sein weites Netz von professionellen Sprachdienstleistern abhalten wird. Den Beginn macht ein Treffen im Hilton Double Tree in Leeds.

Den Auftakt für die außergewöhnliche Serie von Gipfeltreffen macht das globale Unternehmen für Sprachdienstleistungen am Dienstag, den 22.Januar 2019 in Leeds. Dabei sollen die neuesten Technologie-Updates vorgestellt werden, wie zum Beispiel die neueste innovative App WordSynk. Darüber hinaus werden im Verlauf dieses Gipfels mehrere interaktive Workshops angeboten, um die Partnerschaft zwischen thebigword und den Sprachdienstleistern zu festigen.

 

Mehr noch, thebigword wird seine innovativen Produkte und Dienstleister und deren tägliche Arbeit vorstellen. Es werden Gastredner unterschiedlicher Institutionen zu Wort kommen, wie zum Beispiel die International School of Linguists (ISL).

 

Zum Abschluss des Gipfels wird Nihat Arkan, der Global CEO von thebigword, eine F&A-Runde leiten und einem nominierten Linguisten einen „Partnerschaftspreis“ überreichen, um stellvertretend allen Linguisten seine Anerkennung für deren harte Arbeit und gute Kooperation mit thebigword auszusprechen.

 

Mit einem globalen Netzwerk von mehr als 15.000 Linguisten will thebigword seine bestehende Präsenz ausbauen, die Sprachdienstleister noch stärker an die Marke anbinden und eine echte Partnerschaft entwickeln.

 

Die Linguisten versorgen mehr als 2.500 Kunden mit Fachübersetzungen und Dolmetschdiensten. Dabei werden sowohl öffentliche als auch private Institutionen unterstützt. Die Linguisten stellen sicher, dass Menschen miteinander in Verbindung treten und weltweit kommunizieren können, sei es in der Notaufnahme im Krankenhaus oder im Showroom beim Lesen eines Autohandbuchs. Die Sprachdienstleister verstehen sich als wichtige Partner von thebigword und helfen mit, Kommunikationsbarrieren niederzureißen und die Welt enger zusammenrücken zu lassen.

 

Georgia Emery, die bei thebigword eng mit dem Netzwerk von Linguisten zusammenarbeitet, sagte: „Die Sprachdienstleister sind das Rückgrat unseres Unternehmens und wir wissen deren professionelle und qualitativ hochwertige Arbeit wirklich zu schätzen.

Wir möchten unsere Beziehungen zu ihnen noch weiter verstärken und freuen uns auf die Gelegenheit, dies unter Beweis stellen zu können.

Mit dieser Reihe von Gipfeltreffen hoffen wir bei thebigworld, unsere Linguisten gut zu unterstützen und ihnen zu zeigen, wie sehr wir ihre außergewöhnliche Arbeit schätzen. Wir freuen uns darauf, ihnen unsere neueste Technologie vorstellen zu können, ebenso wie das Neueste über den Fokus des Unternehmens und unsere Pläne für die Zukunft. Und natürlich beantworten wir auch gerne alle ihre Fragen.”