Der weltweit aktive Sprachdienstleistungsanbieter thebigword unterstützt laufend internationale und lokale Gemeinschaften.

Das Unternehmen spendete seine brandneue Telefondolmetsch-App WordSynk vollständig gebührenfrei an Servo Group, einen Multidienstleister mit Sitz in Leeds, der die erste Sozialhilfe in Leeds für Obdachlose einrichtete.

WordSynk ermöglicht originale Kommunikation zwischen Vulnerable Citizen Support, der Wohltätigkeitsorganisation, die die Sozialhilfe betreibt, und der Englisch nicht mächtigen Hilfesuchenden. Die App ermöglicht Kommunikation in unter 30 Sekunden bei Bestehen einer Sprachbarriere.

Soweit erweist sich WordSynk als eine sehr nützliche Unterstützung. Die App unterstützte neulich eine türkische obdachlose Person, die nur wenig Englisch spricht. Er hat seinen Reisepass verloren und hatte Probleme damit, die Wohltätigkeitsorganisation darüber zu informieren – dies wurde durch einen 2-minütigen Anruf an einen Dolmetscher über WordSink gelöst, wodurch der Mann Termine bei der Botschaft organisieren und Platz in einer Frühstückspension bekommen konnte. WordSynk unterstützte auch erfolgreich 3 Obdachlosen in ganz Leeds bei der Suche nach einem Zuhause.

Mark Daley, Chief Operating Officer von thebigword, sagte: “Als weltweit aktives Unternehmen, das sich zur Unterstützung diverser Wohltätigkeitsorganisation verpflichtet, hielten wir es für eine fantastische Gelegenheit für uns, unsere Technologie für einen mehr als wertvollen Zweck einzusetzen. Ich hoffe, dass sie Situationen erleichtert, in denen Kommunikation schwer fällt.”

Die Servo Group Sozialhilfe bietet kostenlosen Zugang zu Wasch- und Sanitäranlagen, warmen Essen und Getränken sowie einen sicheren und barrierefreien Platz zum Treffen und Unterhalten. Dieser dient auch als Basis für obdachlose Menschen, um Administration zu erledigen und Hilfe von der Wohltätigkeitsorganisation mit Unterstützung und Empfehlungen zu bekommen. Die Sozialhilfe ist sieben Tage die Woche und 365 Tage im Jahr auf den Straßen zu finden.

Glen Crosthwaite, Security Professional bei Servo Group und Vulnerable Citizen Support, sagte: “Die kostenlose Nutzung der wunderbaren und einzigartigen App WordSynk ist wahrhaft eine unglaubliche Gelegenheit. Sprachbarrieren sind stark und können den Unterschied ausmachen, ob unsere obdachlosen Freunde die benötigte Hilfe erhalten oder daran scheitern.

Kommunikation ist entscheidend und eine der wichtigsten Dinge, die wir tun. Dies macht wirklich einen großen Unterschied in unserem Kampf und unseren Bemühungen, die mittellosesten und verletzlichsten Personen, die heute in unserer Gesellschaft leben, zu unterstützen, wir können uns nicht oft genug bei thebigword bedanken.”

thebigword glaubt, dass jeder den Zugang zur Hilfe verdient, den er möglicherweise benötigt, und verpflichtet sich zum Abbau der Kommunikationsbarriere und Aufbau eines Netzwerks zur Unterstützung durch seine innovative brandneue Technologie.

thebigword beteiligt sich an verschiedenen anderen wohltätigen Aktivitäten, wie beispielsweise Cash for Kids, Gebäckverkauf für Macmillan, einem Fallschirmsprung für die Allied Forces Foundation und einer Übernachtung am Parkplatz zur Unterstützung von CentrePoint.