Den Haag, Niederlande – Im Zuge der weltweiten Ausbaupläne verkündet der Sprachdienstleister thebigword die Gründung einer neuen Firma mit Sitz in den Beneluxländern. thebigword B.V. in Den Haag ist an den strategischen Businessplänen des Unternehmens zur Expansion in die Europäische Union ausgerichtet.

thebigword belegt den 9. Platz der Sprachdienstleister in Europa und ist mit 28,33 % Wachstum im letzten Jahr die Nummer 1 der am schnellsten wachsenden Sprachdienstleister mit Dolmetschspezialisierung weltweit.

Mit seiner Niederlassung in Den Haag arbeitet thebigword bereits mit einer Vielzahl an Kunden und Branchen zusammen, darunter DHL, Deutsche Bank, Electrolux, Unilever, Hyster-Yale, General Electric, Segway, Tesla und Honeywell.

thebigword genießt zudem mit den größten und renommiertesten Dolmetschaufträgen in Großbritannien das Vertrauen vieler Regierungsorganisationen, darunter das britische Justizministerium.

Die Gründung von thebigword B.V. ist Teil der europäischen Wachstumsstrategie des Unternehmens und ermöglicht eine nahtlose Bereitstellung der spezialisierten Übersetzungs- und Dolmetschdienste des Unternehmens sowie die Förderung gut ausgebildeter und hoch qualifizierter lokaler Linguisten.

Das Unternehmen verfügt bereits über Niederlassungen in Europa, u. a. in Mailand, Düsseldorf und Malmö.

Dazu Nihat Arkan, Global Chief Executive Officer bei thebigword: „Ich sehr stolz auf die Gründung einer neuen Firma auf dem europäischen Festland entsprechend unserer Vision, die Welt näher zusammenzubringen.

Die Beneluxländer, aber auch Deutschland, gehören zu den Ländern, in denen wir große Chancen sehen, die wir gern ausschöpfen möchten.“

Garry Levitt, Chief Revenue Officer: „Wir freuen uns, auf dem niederländischen Markt Fuß zu fassen. Die Niederlande sind ein hochtechnologisiertes Land mit einer breiten industriellen Basis.

Das Land ist für uns enorm wichtig und wir freuen uns, landesweit mit weiteren Unternehmen und Regierungsorganisationen zusammenarbeiten und qualitativ hochwertige Dolmetsch- und Übersetzungsdienste anbieten zu dürfen.“

Weitere Informationen hierzu finden Sie unter http://www.thebigword.nl/