Der globale Sprachdienst Anbieter, thebigword, wurde mit der Cyber Essentials Plus-Zertifizierung ausgezeichnet, die von der britischen Regierung für ein weiteres Jahr bestätigt wird.

Cyber Essentials Plus sorgt für ein beruhigendes Gefühl, indem es sicherstellt, dass die Abwehr sicher genug ist, um sich vor bösartigen Cyberangriffen zu schützen. Bei der Arbeit mit vertraulichen Informationen ist diese Zertifizierung in der Regel eine Voraussetzung.

Die Zertifizierung wurde nach einer eingehenden Überprüfung aller Sicherheitsprozesse und Plattformen des Unternehmens erteilt, die im Ergebnis keine Risiken oder Bedrohungen im gesamten Geschäftsverfahren aufwiesen.

Die Cyber Essentials Plus-Zertifizierung bestärkt die Sicherheit des Systems von thebigword und gewährleistet den Schutz sensibler und persönlicher Informationen beim Abschluss von Verträgen wie zum Beispiel für die mit der britische Regierung.

Mark Rice, CIO von thebigword sagte: „Die Erneuerung unserer Cyber Essentials Plus Zertifizierung ist eine hervorragende Nachricht. Diese Zertifizierung zusätzlich zu unseren ISO 27001 zertifizierten Medienhandhabungsrichtlinien zeigt, wie sicher unsere Infrastruktur im Umgang mit vertraulichen Kundendaten ist.“

Die Erneuerung der Zertifizierung folgt der Markteinführung von thebigwords All-in-One-Plattform WordSynk, die im Juni gestartet wurde.

WordSynk ist die sicherste Sprachdienst-Plattform der Welt und bietet sofortige Übersetzungen und Dolmetschen über eine hochsichere patentierte Plattform. Dadurch wird sichergestellt, dass vertrauliche Informationen vom Konzept bis zur Ausführung unversehrt bleiben und nicht kompromittiert werden.