Das globale Sprachtechnologieunternehmen thebigword gewann einen Übersetzungsvertrag mit der Europäischen Kommission.

Die Generaldirektion für Übersetzung der Europäischen Kommission beabsichtigt, Dokumentationen zu übersetzen, um die Kommunikation mit den EU-Bürgern in einer für sie verständlichen Sprache zu unterstützen und die EU dadurch offener und demokratischer zu gestalten. Jedes Jahr werden 2 Millionen Seiten mit Inhalten übersetzt.

thebigword sicherte sich den Vertrag über die Übersetzung von Dokumenten über die Richtlinien und die Administration der EU aus dem Niederländischen ins Englische für die nächsten vier Jahre.  Diese Übersetzungen werden häufig für die Verwendung in geplanten Besprechungen, Veröffentlichungen oder laufenden Gesetzgebungsverfahren benötigt, und aus diesem Grund ist die Einhaltung der Fristen grundlegend.

Global Chief Revenue Officer Clare Riches kommentiert den neuen Vertrag wie folgt: “thebigword strebt nach der Beseitigung von  Sprachbarrieren überall dort, wo sie auftreten, daher freuen wir uns sehr, die Europäische Kommission mit der Übersetzung aus dem Niederländischen ins Englische zu unterstützen.

“Wir sind für die hohe Qualität und Effizienz unserer Übersetzungen bekannt und freuen uns auf eine langfristige Partnerschaft mit der Europäischen Kommission.”

 

Über thebigword:

thebigwordist einer der 16 führenden Sprachdienstleister weltweit. Es ist der größte Übersetzungsdienstleister in Europa und rangiert auf Platz 4 in der Welt.

Das Unternehmen arbeitet mit vielen der weltweit größten und bekanntesten Marken sowie einer wachsenden Anzahl großer Regierungsorganisationen in den USA und Großbritannien zusammen.

Die Gruppe verfügt über 14 Büros weltweit, mehr als 500 Mitarbeiter und ein Netzwerk von mehr als 15.000 Linguisten.

Jeden Monat wickelt thebigword mehr als 1 Million Minuten an Telefondolmetschungen, 17.000 Direktdolmetschungen und eine halbe Milliarde an übersetzten Worten ab.

Für weitere Informationen, besuchen Sie http://www.thebigword.com